Wismarer Weihnachtsmarkt 2015

Weihnachtsmarkt Wismar
Weihnachtsmarkt Wismar

In der Zeit vom 23. November bis zum 21. Dezember bietet der Wismarer Marktplatz mit der markanten Wasserkunst wieder den Ort, an dem man sich nach Herzenslust dem Glühwein zuwenden kann, denn auf dem größten Marktplatz Mecklenburg-Vorpommerns beherbergt in dieser Zeit den Wismarer Weihnachtsmarkt, bei dem die Stände nicht fehlen dürfen, an denen das heiße Getränk ausgeschenkt wird, welches wohl am meisten an die Weihnachtszeit erinnert. Da Wismar bekanntlich eine Hansestadt ist, reist der hiesige Weihnachtsmann natürlich mit einem Schiff an, mit dem er am 28. November gegen 13:30 Uhr im Alten Hafen anlegt, um sich dann mit einer Kutsche zum Marktplatz fahren zulassen, auf dem dann gegen 14:00 Uhr den Weihnachtmarkt eröffnet. Auf seiner Reise nach Wismar begleitet ihn ein märchenhaftes Gefolge, welches ihm auch bei seinem Weg zum Marktplatz folgt, wo er vom Balkon des Rathauses alle anwesenden Weihnachtsmarktbesucher begrüßt und natürlich auch mit der einen oder anderen Süßigkeit die Kinderaugen zum Strahlen bringt.

Anzeige

Auch auf dem Wismarer Weihnachtsmarkt wird eine Bühne stehen, auf der ein mehr oder weniger weihnachtliches Programm präsentiert wird. Inzwischen sind schon die ersten Termine bekannt, an denen die Besucher nicht nur Musik aus den Konserven zu hören bekommen. Den Anfang macht am ersten Advent die MusikVolxSchule von Wismar, welche sich zur Aufgabe gemacht hat, musikalisch begabten Kindern eine Förderung zuteilwerden zu lassen, sodass sie trotz ihrer finanziellen Probleme ihre Talente beweisen können. Zu einem Weihnachtssingen laden an diesem Tag die Schüler der MusikVolxSchule ein, welches um 15:00 Uhr beginnt. Sieben Tage später fällt das Bühnenprogramm deutlich maritimer aus, denn am zweiten Advent stehen die Sänger vom Shanty-Chor Blänke auf der Bühne und wollen ihrem Publikum eine bunte Mischung maritimer Weihnachtslieder präsentieren. Mit dem Auftritt des Don-Kosaken-Chores aus Rostov geht es am dritten Advent musikalisch in Richtung Russland, während sich am vierten Advent Die Kramkiste mit ihrem Kinderprogramm Guten Tag, ich bin der Nikolaus an die Kinder wendet.

Anzeige

Man sollte aber auch während der Adventszeit die Augen aufhalten, denn nicht nur bei einem Bummel auf dem Marktplatz kann man fündig werden, sondern auch in der Georgenkirche. Hier findet traditionell am dritten Adventswochenende ein Kunstmarkt statt, der am Samstagvormittag mit weihnachtlicher Blasmusik eröffnet wird. In der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr hat man am dritten Adventswochenende Gelegenheit an den zahlreichen Ständen zu stöbern. Auch am zweiten Adventswochenende wird der Wismarer Weihnachtsmarkt um ein weiteres Angebot ergänzt, hier Markthalle am Alten Hafen ein Weihnachtsmarkt mit kunsthandwerklichen Produkten statt. Ein weiterer Höhepunkt wird die am 13. Dezember veranstaltete maritime Seemannsweihnacht sein, bei deren Lichterfahrt zahlreiche mit Lichterketten ausgestattete Schiffe auf das Meer hinausfahren, um sich nach Aussagen der Veranstalter für die gute Saison des Jahres zu bedanken.

Termin
23. November bis 21. Dezember 2015
Montag bis Sonntag 11:00 – 20:00 Uhr

Programm (Auszug)
28. November 2015 14:00 Uhr Eröffnung des Weihnachtsmarktes
29. November 2015 15:00 Uhr MusikVolxSchule in Wismar
05. Dezember 2015 10:00 Uhr Weihnachtsmarkt in der Markthalle
06. Dezember 2015 10:00 Uhr Weihnachtsmarkt in der Markthalle
06. Dezember 2015 15:00 Uhr Shanty-Chor Blänke der Hansestadt Wismar e.V.
12. Dezember 2015 10:00 Uhr Kunstmarkt in der Georgenkirche
12. Dezember 2015 18:00 Uhr Don-Kosaken-Chor
13. Dezember 2015 10:00 Uhr Kunstmarkt in der Georgenkirche
13. Dezember 2015 15:00 Uhr Olaf Sandkuhls Mobiles Carillon
13. Dezember 2015 15:00 Uhr Seemannsweihnacht und Lichterfahrt
19. Dezember 2015 15:00 Uhr Kinderensemble Dorf Mecklenburg
20. Dezember 2015 15:00 Uhr Die Kramkiste – Guten Tag, ich bin der Nikolaus