Kunst Heute 2015

Kunsthalle Rostock
Kunsthalle Rostock

Auch 2015 ist die Hansestadt Rostock einer der Orte in Mecklenburg-Vorpommern, die sich selbst als ein Zentrum der Gegenwartskunst sehen und dementsprechend viele Angebote an den Tagen der zeitgenössischen Kunst in Mecklenburg-Vorpommern alias Kunst Heute zu bieten haben. In diesem Jahr dient das ehemalige Dieselmotorenwerk als Platz für die Eröffnung der Veranstaltung, bei der sich unter anderem eine Diskussionsrunde mit der Thematik der Perspektiven der Nachwuchskünstler beschäftigt. Natürlich kommt die Kunst auch nicht zu kurz, denn die Künstlergruppe SCHAUM präsentiert neben einer Performance einen Einblick in ihre Ausstellung Surrogat III, mit der sie an den diesjährigen Aktionstagen teilnimmt.

Diese eröffnen sie einen Tag später mit einer großen Party, bei der die Halle 4 als ein neuer Kunstort der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Beim Rundgang Von Wohnung bis Industriedenkmal. Ateliers in Rostock hat man die Gelegenheit Ateliers Rostocker Künstler entdecken zu können, die sich in Wohnungen oder alten Fabrikhallen angesiedelt haben, und einen direkten Einblick in die Orte des kreativen Schaffens zu bekommen. In diesem Jahr ist auch das Edvard-Munch-Haus in Warnemünde wieder mit von der Partie, in dessen Ausstellung By the way sich Studenten der Kunstakademie Bergen mit dem öffentlichen Raum in Rostock beschäftigt haben, die nicht nur hier, sondern auch im Stadtgebiet aufgestellten Werbeträgern zu sehen sein sollen.

Natürlich fehlen auch etablierte Künstler nicht im Programm, so Arno Rink, dessen Werke in der oberen Etage der Kunsthalle Rostock zu sehen sind, während im Erdgeschoss die drei Gauner der Olsenbande die Besucher über die beliebte Filmreihe informieren. Ergänzt wird das Programm von Kunst Heute mit einer Präsentation von Werken von Uwe Peschel und Anna Napp in der Galerie Klosterformat, sowie dem Kunstbuch Herzmund hütet Glaswort von Maria Raeuber in der Produzentengalerie Artquarium.

Termin

26. September bis 4. Oktober 2015

Programm
By the way – Ingrid Aarset, Herbert Wiegand und Studenten der Bergen Academy of Art and Design/Norwegen
Edvard-Munch-Haus Warnemünde (Am Strom 53)
02. Oktober 2015 12:00 – 17:00 Uhr offene Ateliers
03. Oktober 2015 17:00 Uhr Ausstellungseröffnung
Donnerstag bis Sonntag 12:00 – 17:00 Uhr
Arno Rink – Malerei
Kunsthalle Rostock (Hamburger Straße 40)
Dienstag bis Sonntag 11:00 – 18:00 Uhr
Von Wohnung bis Industriedenkmal
Erich-Schlesinger-Straße 21a
Matthias Dettmann, Martha Damus, Marcus Oesterreich

Erich-Schlesinger-Straße 62
Janet Zeugner, Barbara Kinzelbach

Friedrichstraße 23
Tanja Zimmermann, Esther Dittmer

St.-Georg-Straße 99
Wolfgang Friedrich

Uwe Peschel & Anna Napp – Farbe & Figur
Galerie Klosterformat (Klosterhof 5)
Dienstag bis Samstag 11:00 – 18:00 Uhr
Maria Raeuber – Herzmund hütet Glaswort
Produzentengalerie Artquarium
Barnstorfer Weg 36
Dienstag bis Freitag 11:00 – 18:00 Uhr
Samstag 11:00 – 14:00 Uhr
Artist Collective SCHAUM – Surrogat III
Halle 4 Dieselmotorenwerk (Erich-Schlesinger-Straße 62)
25. September 2015 16:00 Uhr Eröffnung von Kunst Heute
26. September 2015 19:30 Uhr Ausstellungseröffnung
27. September 2015 14:00 – 17:00 Uhr
02. Oktober 2015 14:00 – 17:00 Uhr
03. Oktober 2015 14:00 – 17:00 Uhr