Kultur trifft Genuss 2013

Warnemünde
Warnemünde

Die Frage ob man sich für Musik, Schauspiel oder Gesang entscheidet, stellt sich am 16. November nicht, denn auch bei der dritten Auflage von Kultur trifft Genuss bietet das Ensemble des Rostocker Volkstheaters einen Querschnitt aus ihrem Repertoire. Während man sich kulinarischen Genüssen hingibt, durch die sich die teilnehmenden Restaurants voneinander unterscheiden, werden diese durch das kulturelle Programm medial untermalt. Je nach Restaurant fallen die angebotenen Menüs stilistisch und preislich unterschiedlich aus, die Preise variieren von 26.50 Euro in den Wenzel Prager Bierstuben Warnemünde, die ein dreigängiges Menü mit einer Steinpilzsuppe, Kalbsrollbraten mit Honig-Mandelmörchen und Karlsbader-Knödel sowie mit Marillen gefüllte Quarkknödel auf einen Fruchtsoßenspiegel bis hin zu 45.00 Euro im Teepott-Restaurant Schusters Strandbar, die mit einem Rote Bete Carpaccio mit Johannisbeer-Vinaigrette, Rucola und Parmigiano, einer leichten Grünkohlcremesuppe mit Knusperspeck, gebratenen Wild-Riesengarnelen auf cremigem Linsengemüse, Kalbs-Involtini in Ossobuco Sauce auf Selleriepüree sowie heißen Beeren mit weißem Schokoladeneis ihren Gästen gleich fünf Gänge servieren.

Anzeige

Entweder entscheidet man sich nun anhand der angebotenen Menüs, oder dem jeweiligen Kulturprogramm, welches zum Teil recht ähnlich ist, da die jeweiligen Künstlerinnen und Künstler nach einer halben Stunde die Spielstätte wechseln, während die Gäste dem nächsten Auftritt entgegenfiebern können. Der Opernchor ist beispielsweise an diesem Abend nur in der Yachthafenresidenz Hohe Düne, in der Sky-Bar des Hotel NEPTUN, im Teepott-Restaurant Schusters Strandbar, im Paulo Scutarro im Kurhaus, im Restaurant Casa Mia und im Warnemünder Hof zu erleben, wo sie unter der Leitung von Stefan Bilz unter anderem I Gondolieri und La Passeggiata von Gioachino Rossini zum Besten geben werden. Exotischer wird der Auftritt der japanischen Mezzosopran Takako Onodera, die mit Begleitung von Hans-Christoph Borck einige Lieder von Gustav Mahler und japanische Volkslieder singen wird. Für Operettenmusik zeigen sich an diesem Abend Theresa Grabner, Christiane Blumeier-Braun und Titus Paspirgilis verantwortlich.

Sopranistin Theresa Grabner die Arie Im Salon zur blauen Pagode aus Das Land des Lächelns, Du sollst der Kaiser meiner Seele sein aus Der Favorit und Mein Liebeslied muss ein Walzer sein aus Im weißen Rössl.Einmal möchte‘ ich so verliebt sein aus Die schöne Galathée, Ich schenk mein Herz nur dem allein, dem ich das Höchste könnte sein aus Die Dubarry sowie Das nüchterne Mädchen von Oscar Straus findet man im Programm der Sopranistin Christiane Blumeier-Braun, während das von Tenor Titus Paspirgilis Ich bin nur ein armer Wandergesell aus Der Vetter aus Dingsda, Als flotter Geist ausDer Zigeunerbaron sowie Ich hab‘ kein Geld, bin vogelfrei ausDer Bettelstudent bestehen wird. Bassist Mark Sampson macht eine Sprung zwische Klassik und Moderne, neben Deh, vieni alla finestra, o mio tesoroaus Don Giovanni und I am what I am aus La Cage aux folles werden Gospelsongs wie Amazing GraceNearer to theeHow great thou art zu hören sein. Für demn amerikanischen Teil des Abends wird Bariton James J. Kee und der ihn begleitende Intendant Peter Leonard zuständig sein.

Anzeige

Für das Schauspiel wiederum stehen die Auftritte von Chiaretta Schöring, Ulrich K. Müller, Tim Ehlert und Daniel Wagner. Passend zum Titel der Veranstaltung sind auch die Themen mit denen sich das Rostocker Schauspielensemble auseinandersetzt. Mit gastrosophischen Modellen beschäftigt sich Chiaretta Schöring, mit der Schädlichkeit des Tabaks Ulrich K. Müller, sowie Tim Ehlert mit Genüssen. Daniel Wagner wiederum dürfte mit seinem Programm Mit Witwe Bolte und dem Suppenkasper ins Schlaraffenland nicht nur ein paar Kindheitserinnerungen beim älteren Publikum wecken, sondern auch etwas für die jüngeren Gäste sein. Inzwischen kann man die Karten für den Abend im Vorverkauf erwerben, beispielsweise beim Volkstheater Rostock direkt, sowie den Tourist-Informationen in Rostock und Warnemünde. Eines der Tickets kostet 20.00 Euro beziehungsweise 15.00 Euro ermäßigt. Eine Ermäßigung gibt es nach Angaben des Theaters für Kinder bis zu zwölf Jahren, sowie für Studenten, Schüler und Auszubildende sowie Schwerbehinderte.

Termin
16. November 2013
19:00 Uhr

Tickets
20.00 Euro normal / 15.00 Euro ermäßigt

Anzeige

Yachthafenresidenz Hohe Düne – Panorama-Restaurant RIVA
Am Yachthafen 1
19:30 Uhr – Titus Paspirgilis
20:00 Uhr – Daniel Wagner
20:30 Uhr – Theresa Grabner
21:00 Uhr – Ulrich K. Müller
21:30 Uhr – Christiane Blumeier-Braun
22:00 Uhr – Opernchor
39.00 Euro pro Menü

Hotel NEPTUN – Sky-Bar
Seestraße 19
19:30 Uhr – Chiaretta Schöring
20:00 Uhr – Opernchor
20:30 Uhr – Takako Onodera
21:00 Uhr – James J. Kee
21:30 Uhr – Daniel Wagner
22:00 Uhr – Theresa Grabner
35.00 Euro pro Menü

Teepott-Restaurant Schusters Strandbar
Seepromenade 2
19:30 Uhr – Theresa Grabner
20:00 Uhr – Tim Ehlert
20:30 Uhr – James J. Kee
21:00 Uhr – Opernchor
21:30 Uhr – Mark Sampson
22:00 Uhr – Chiaretta Schöring
45.00 Euro pro Menü

Paulo Scutarro im Kurhaus
Seestraße 18
19:30 Uhr – Daniel Wagner
20:00 Uhr – Theresa Grabner
20:30 Uhr – Opernchor
21:00 Uhr – Tim Ehlert
21:30 Uhr – James J. Kee
22:00 Uhr – Takako Onodera
29.50 Euro pro Menü

Restaurant Casa Mia
Am Bahnhof 1c
19:30 Uhr – Mark Sampson
20:00 Uhr – Chiaretta Schöring
20:30 Uhr – Christiane Blumeier-Braun
21:00 Uhr – Daniel Wagner
21:30 Uhr – Opernchor
22:00 Uhr – James J. Kee
28.00 Euro pro Menü

Warnemünder Hof
Stolteraer Weg 8
19:30 Uhr – Opernchor
20:00 Uhr – James J. Kee
20:30 Uhr – Chiaretta Schöring
21:00 Uhr – Titus Paspirgilis
21:30 Uhr – Theresa Grabner
22:00 Uhr – Ulrich K. Müller
39.00 Euro

Hotel Belvedere – Fisch und Wein
Am Strom 58
19:30 Uhr – Tim Ehlert
20:00 Uhr – Mark Sampson
20:30 Uhr – Ulrich K. Müller
21:00 Uhr – Takako Onodera
21:30 Uhr – Chiaretta Schöring
22:00 Uhr – Titus Paspirgilis
29.50 Euro pro Menü

Wenzel Prager Bierstuben Warnemünde
Am Bahnhof 1
19:30 Uhr – Ulrich K. Müller
20:00 Uhr – Takako Onodera
20:30 Uhr – Titus Paspirgilis
21:00 Uhr – Christiane Blumeier-Braun
21:30 Uhr – Tim Ehlert
22:00 Uhr – Mark Sampson
26.50/24.70/28.30 Euro pro Menü

Ringelnatz Warnemünde
Alexandrinenstraße 60
19:30 Uhr – Christiane Blumeier-Braun
20:00 Uhr – Ulrich K. Müller
20:30 Uhr – Mark Sampson
21:00 Uhr – Chiaretta Schöring
21:30 Uhr – Titus Paspirgilis
22:00 Uhr – Tim Ehlert
29.50 Euro pro Menü

Papa Doble – Bistro*Café*Bar
Am Leuchtturm 16
19:30 Uhr – James J. Kee
20:00 Uhr – Christiane Blumeier-Braun
20:30 Uhr – Tim Ehlert
21:00 Uhr – Mark Sampson
21:30 Uhr – Takako Onodera
22:00 Uhr – Daniel Wagner
29.00 Euro pro Menü