Rostocker Weihnachtsmarkt 2012

Weihnachtsmarkt Rostock
Weihnachtsmarkt Rostock

Auch in diesem Jahr kommt der Rostocker Weihnachtsmann standesgemäß mit einem Segelschiff. Wie schon im letzten Jahr muss man nach den Segeln des unter niederländischer Flagge segelnden Gaffelschoners Albert Johannes Ausschau halten, der von Norden aus kommend den Rostocker Stadthafen anlaufen wird. Das Segeln unter drei Masten dürfte man als standesgemäß ansehen, denn schließlich muss er in seiner verantwortungsvollen Tätigkeit als bärtiger Geschenkeausträge in der Hansestadt Rostock den größten Weihnachtsmarkt in Norddeutschland eröffnen. Begleitet von der Märchentante, dem gestiefelten Kater, Räuberlehrling Immerklug, Runja Räubertochter sowie Märchenwaldkobold Krummbein, um dessen Großvater sich das diesjährige Weihnachtsmärchen drehen wird, soll er am 24. November gegen 15:00 Uhr auf dem Neuen Markt eintreffen. Etwa eine Stunde früher wird die Albert Johannes am Ufer der Warnow anlegen, von wo aus die märchenhafte Truppe, von Oberbürgermeister Roland Methling und zahlreichen Kindern begrüßt, Süßigkeiten verteilend in Richtung Altstadt aufmachen werden.

Anzeige

Nach einer Stärkung mit einem Stück des bei dem zur Tradition gewordenen Stollenanschnitt verteilten Stollens, gibt es dann gegen 16:00 Uhr das Märchen Krummbein`s Großvater auf der Bühne auf dem Neuen Markt zu sehen. Hier wird man ihn übrigens an jeden Tag um 15:30 Uhr bei seiner Sprechstunde besuchen können, die er mit der tatkräftigen Unterstützung der Märchentante abhalten wird. Während die jüngsten Besucher des Rostocker Weihnachtsmarkts ihr Märchen an jedem Wochenende sehen können, sind die speziell an Erwachsene gerichtete Glühweinpartys an der Märchenbühne am Freitag und am Samstag. Mit Ausnahme des 23. November, an dem sie schon eine halbe Stunde früher beginnt, kann man in der Zeit von 18:30 bis 20:30 Uhr der Musik verschiedenster Formationen lauschen, die jeweils an einem Abend ein Konzert geben werden. Die Bandbreite wird auch in diesem Jahr recht hoch sein und über Rock und Pop, über Folk und Oldies bis hin zu Partymusik reichen. Dass es bei einer solchen Party natürlich auch heißen Glühwein geben wird, der die Besucher warm hält, ist bei den kalten Temperaturen im Dezember auch notwendig.

Auch 2012 wird man neben den beliebten Attraktionen und Fahrgeschäften, wie dem Riesenrad auf dem Neuen Markt oder dem Märchenwald, zum ersten Mal eine zwanzig Meter hohe Weihnachtspyramide zu sehen sein, die als die größte Weihnachtspyramide der Welt gilt. Auch die Freunde der Fahrgeschäfte können in diesem Jahr eine neue Riesenschaukel benutzen, mit der man vorwärts und rückwärts Loopings, sowie einen Sturzflug aus siebenundzwanzig Metern Höhe machen kann. Wer es lieber ruhig und besinnlicher mag, kann an den über zweihundert Ständen bummeln, die man auf dem Weihnachtsmarkt finden kann. Neben dem mittelalterlichen Markttreiben im Garten des Klosters zum Heiligen Kreuz, wo man den Handwerkerinnen und Handwerkern bei ihrer Arbeit über die Schultern schauen kann, wird es in der Zeit vom 14. zum 16. Dezember im Remter des Rostocker Rathauses einen eigenen Kunsthandwerkermarkt geben.

Termin
22. November bis 22. Dezember 2012
außer dem 25. November 2012
Montag bis Donnerstag 10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag und Samstag 10:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag 11:30 bis 20:00 Uhr

Anzeige

Glühweinpartys an der Märchenbühne
23. November – Ready Teddies
23. November – Det Gang
30. November – Zig-Zag Music
01. Dezember – Sally Gardens
07. Dezember – Die Willenlosen
08. Dezember – Lumberjack`s Delight
14. Dezember – Ohrwurm Showband
15. Dezember – Mister Douglas & Friends
21. Dezember – Wayne Morris
jeweils von 18:30 bis 20:30 Uhr